Wilkommen

Lord Baden Powell oder kurz Täggelibock wird wegen des Laufgeräusches seines 2-Zylinder Benz-Dieselmotors aus dem Jahre 1926 im Volksmund so genannt.

Der “Bock” wurde bis Anfang der 60er Jahre auf dem Brienzersee als Transportschiff für Lasten aller Art verwendet. Heute verkehrt er, als schweizerisches Roverschiff unter dem Name Lord Baden Powell, auf dem Brienzersee und ermöglicht es Gästen aus Nah und Fern, die einmalige Landschaft rund um den See auf eine ganz spezielle Weise zu erleben.

Der Heimathafen vom Täggelibock befindet sich im Sendli am unteren Ende des Brienzersee.

Hier finden Sie immer die aktuellesten Informationen zum Schiff und seiner Crew

 

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

Liebe Gönner

Liebe Buchende

Liebe Crew und Helfer

 

Im vergangenen Jahr haben wir am Täggelibock das Achterdeck mit viel Frohnarbeit und grossem Einsatz einiger Firmen und Helfer geschafft. Dies war ein wichtiger Schritt um den Täggelibock zu erhalten. Doch dies währe ohne die Gönner und ohne die Vermietungen nicht möglich gewesen. Desshalb bedanken wir uns bei Ihnen, dass Sie uns unterstützt haben in der vergangenen Saison, dass dies möglich wurde. Wir haben uns gefreut, wenn wir Ihnen eine schöne zeit an Bord bereiten konnten und Sie den aufenthalt bei uns geniessen konnten. Im nächstn Winter werden wir noch das Hauptdeck erneuern müssen. Aus diesem Grund freuen wir uns bereits auf Ihre Buchungen und Ihre Gönnerbeitritte.

Wir zählen auf Sie in der nächsten Saison.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr!