Zu erledigende Arbeiten / Newsletter / Events / Ankündigungen


Noch vor dem Saisonstart
 
Seit Januar 2018 gilt in der Schweiz ein neues Gesetz.
  Es dürfen keine 2 Takt-Aussenbordmotoren mehr verwendet werden.
  Deshalb müssen wir unser " Gummiböckli " mit einem 4 Takt-Motor umrüsten.
( Erledigt )
 
Der Luftdruckkompressor hat nach 40 Jahren seinen Dienst verweigert....ist in Revision.
( Erledigt, Kostenpunkt Fr. 7000.- )
 
 Kontrolle und Abnahme der Elektroinstallationen.
( Erledigt )
 
Der Bock musste  mit 2 Booten nach Bönigen geschleppt werden.
 
  Grund:
  Der Heimathafen "Sendli " wurde ausgebaggert und somit von Schlamm, grösseren Steinen und Baumstämmen befreit.
Erledigt
 
Ein neues Verdeck ist in Planung. Es wird mit einer Spezialkonstruktion beidseitig verbreitert. Die Seiten des Verdecks werden so konstruiert, dass diese zurückgeklappt werden können, um allenfalls an den BLS-Ländten anlegen zu können.
(Dieses Projekt ist noch in Arbeit)
 
 Sämtliche Süllborddurchlässe werden mit Antimoos imprägniert.
Erledigt
 
 Die neuen Tische aus dem alten Hauptdeck werden fertiggestellt.
Erledigt
 
Der Einstieg-Steg wird überholt.
Erledigt
 
Die 3jährigen Schiffsprüfungen durch das Kantonale Schifffahrtsamt für Bock und Gummiböckli (Beiboot)
   stehen noch bevor.
Erledigt
 
 Im Frühling stehen noch der Putztag und die Mannschafts-Ausbildungsfahrt an, sowie
  der bevorstehende Kapitänswechsel.
Der Putztag ist nun abgeschlossen und der Kapitänswechsel ging ebenfalls über die Bühne.
Ab sofort ist Stephan Speiser der neue Kapitän des Roverschiffs Täggelibock.
 
Wir wünschen uns eine schöne, unfallfreie Saison 2018.
Die Saison wurde am 20. Mai eröffnet.
 

Unsere neuen Käppi sind eingetroffen

 

Verkaufspreis:

Einzelstück Fr. 28.-

Ab 4 Stück Fr. 25.-

Diese können bei einer Fahrt gekauft werden